Sie sind hier: Startseite

HeRo e.V. - beraten. informieren. vernetzen.

Willkommen auf dieser Seite, hier erhalten Sie nützliche Informationen, sowie Veranstaltungshinweise rund um das Thema der nachwachsenden Rohstoffe.

 


5. HeRo-Faktencheck "Konzepte zum nachhaltigen urbanen Bauen"

Nach der erfolgreichen Holzbautagung „Holz in der Stadt – nachhaltig und modern“ 2020, kurz vor Einsetzen des Corona-Lockdown  wollten wir natürlich in diesem Jahr das Thema weiterführen. Leider haben alle Verschiebungen nichts genützt, daher bieten wir jetzt den nächsten HeRo-Faktencheck online am Anfang des nächsten Jahres an.

Wir laden herzlich ein zur Online-Tagung mit dem 5. HeRo-Faktencheck "Konzepte zum nachhaltigen urbanen Bauen" am 15.02.2022 von  9:00 bis 15:30 Uhr.

Ein sehr großer Teil der Bestandsgebäude ist in die Jahre gekommen, sowohl bau- und nutzungstechnisch als auch seitens der Energieeffizienz. Was liegt also näher als den Bestand energetisch zu sanieren und umzunutzen, wenn der Neubau so viele klimaschädlich Probleme aufwirft? Dieser Weg hat viele Vorteile, denn in den Innenstädte wird das urbane Leben erhalten, die verbaute graue Energie des Bestandes bleibt nutzbar, es fällt weniger Bauabfall an und es muss keine neue Energie für Abriss, Re- oder Downcycling, Transporte, neue Baumaterialien und Neubau verbraucht werden.
Auch im Bestand kann man bei Sanierungen und Umbauten zur Umnutzung nachhaltige Baustoffe einsetzen, die weniger Treibhausgasemissionen verursachen und später in eine Kreislaufwirtschaft integriert werden können. Aktuelle Förderprogramme unterstützen diesen Weg.
In der Tagung aus der Reihe „HeRo-Faktencheck“ werden verschiedene Referentinnen und Referenten die Konzepte, Chancen und Probleme der Bestandssanierung aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.
Das Programm und die Anmeldung finden Sie hier: https://llh.hessen.de/beratung/veranstaltungen/49584/
 


Regelmäßige HeRo e.V. - Fachveranstaltungen 

„HeRo-Faktencheck“

  • zweimal jährlich

  • besonders starker Praxisbezug durch abschließende Fachexkursionen

  • ausgewählte "Best Practice"-Beispiele

  • Fokus auf aktuelle Fragestellungen der stofflichen und energetischen Nutzung nachwachsender Rohstoffe

  • an unterschiedlichen Standorten in ganz Hessen

  • zusammen mit verschiedenen Netzwerkpartnern

Biomassetag Hessen-Thüringen“

  • einmal jährlich

  • Kooperationspartner: Universität Göttingen, Gesellschaft zur Förderung der Verwertung von Biomasse und erneuerbaren Energien (GVB) e.V. sowie lokale Partner

  • Thematisierung aktueller Fragestellungen der Biomassenutzung

  • an wechselnden Standorten in Hessen, Thüringen und Niedersachsen

 

Aktuelle Termine zu den Fachveranstaltungen entnehmen sie bitte den Ankündigungen  aus dem Terminkalender.



HeRo- Leitfaden

Der HeRo e.V. hat analog zu Baden-Württemberg einen "Leitfaden zur hochwertigen Behandlung und Verwertung von kommunalen pflanzlichen Reststoffen im Land Hessen" über das Vereinsmitglied Witzenhausen-Institut erstellen lassen.

Das umfangreiche Werk ist aufgrund vieler Praxisbeispiele, sowie allgemeingültiger Aussagen auch für Leser außerhalb Hessens sehr zu empfehlen.

 


HeRo-Publikationen

 

Nachwachsende Rohstoffe – Vielfalt der Akteure vernetzen

aus dem Landwirtschaftlichen Wochenblatt Ausgabe LW 31/2020 oder unter https://www.lw-heute.de/nachwachsende-rohstoffe-vielfalt-akteure-vernetzen


HeRo-Leitfaden


 

4. HeRo-Faktencheck: „Holz in der Stadt - nachhaltig und modern" - Zur Nachlese

 


HeRo ist nun im Beirat der

Quartierssanierung Werra-Meißner e.V.

 


Veranstaltungshinweise

15. Februar 2022

09:00 bis 15:30 Uhr

Online-Tagung

5. HeRo-Faktencheck: "Konzepte zum nachhaltigen urbanen Bauen"

Programm und Anmeldung finden Sie hier.


Weitere Veranstaltungshinweise finden Sie im Terminkalender.